Weihnachtsfeier des Kath. Frauenbundes Pirk am 27. Novemer 2022

2022-12-06T11:00:23+01:0001.12.22|

Am 27.11.2022, den 1. Advent, feierten wir unsere Weihnachtsfeier im Pfarrheim. Schon im Eingangsbereich und auch im Pfarrsaal war alles herrlich festlich adventlich mit Holz- und Lichtersternen geschmückt, passend zur Sternengeschichte, welche die Frauen vom Führungskreis zu Gehör brachte. Zuvor begrüßte Christine Hofmann alle Anwesenden herzlich. Ein besonderer Gruß galt unserem Pfarrer Jaison Thomas, den Ehrenmitgliedern und Frau Tanja Dietl aus Rothenstadt, als Vertreterin unserer neuen Bezirksleiterin Frau Angelika Vogl, welche sich wegen Terminüberschneidung entschuldigt hatte. Den Stern suchen….. Sterne die im Dunkeln leuchten, lassen uns Hoffnung spüren. Ihr Glanz berührt das Herz, ihr Licht lässt uns den Weg sehen und Weiterlesen

Ehejubiläum am 30. Oktober 2022

2022-11-11T08:42:50+01:0007.11.22|

Sieben Paare feiern Ehejubiläum in Pirk Auf 15, 20, 25, 35, 50 und sogar auf eiserne 65 Jahre gemeinsamen Lebensweg konnten sieben Ehepaare beim Jubelgottesdienst vergangenen Sonntag in der festlich geschmückten Auferstehungs-kirche zurückblicken. Pfarrer Jaison Thomas forderte zu Beginn seiner Ansprache diese auf, ihre Hände zu betrachten. Eine Ehe brauche Hände, die zärtlich sein, aber auch zupacken und halten können. "In den Jahren, in denen Sie miteinander Hand in Hand durchs Leben gegangen sind, waren Sie für einander Stütze, Kraft, Herausforderung und ein Grund zur Weiterentwicklung." Auch Gott sei diesen Weg mit ihnen Hand in Hand gegangen und sei Stütze und Weiterlesen

Oktoberrosenkranz des Kath. Frauenbundes Pirk 21. Oktober 2022

2022-10-25T09:21:45+02:0025.10.22|

Für Freitag, den 21.10.2022, lud der Kath. Frauenbund Pirk zum Rosenkranzgebet ins herbstlich geschmückte Pfarrheim ein. Sabine Voit hatte ihn ausgearbeitet.   Bitte für uns, Königin des Rosenkranzes: Der durch dein Ja in dir zur Welt kam. Dessen Geist du mit dem Jüngern erwartet hast. Der dich uns zur Mutter gegeben hat. Dem du bis unter das Kreuz gefolgt bist. Als Abschlusslied sangen wir – „Segne du Maria " Alle beteten und sangen kräftig mit. Danach lud das Team zum gemütlichen Beisammensein ein; es gab Kartoffeln, Butter, O‘batzten, angemachten Quark und Buttermilch. Auch konnte kurzfristig die Kräuterexpertin Frau Gisela Klier ihre Weiterlesen

Fahrt des Kath. Frauenbundes nach Waldsassen am 08. Oktober 2022

2022-10-18T08:38:16+02:0011.10.22|

Am Samstag, 08.10.2022, unternahmen wir mit unseren Mitgliedern und weiteren Teilnehmern eine Fahrt nach Waldsassen. Pünktlich um 9.00 Uhr fuhren wir mit Herrn Wolfgang Bäumler in Pirk los zu unserer ersten Station in Waldsassen. Die Führung durch den Kloster- und Naturerlebnisgarten war sehr interessant, man könnte den ganzen Tag dort verweilen. Engagiert erklärte Frau Stark die verschiedenen Wirkungen der Kräuterbeete von Hildegard von Bingen und Pfarrer Sebastian Kneipp, sowie die verschiedenen Aktionen des Naturerlebnisgartens. Nach einem Besuch im Gartenladen gingen wir zur Basilika. Frau Kausler führte uns durch die Kirche und erklärte viele Besonderheiten. Die Basilika gehört zu den prächtigsten und Weiterlesen

Neue Leiterin in Kindertagesstätte in Pirk Oktober 2022

2022-10-11T09:16:51+02:0011.10.22|

Eveline Fritsche hat die Kita "Zum Heiligen Martin" seit 2014 geleitet. Nun ist sie im Ruhestand, und ihre Nachfolgerin ist keine Unbekannte. Einen leisen Abschied in den Ruhestand hatte sich Eveline Fritsche gewünscht. Die Gebenbacherin leitete die Kindertagesstätte "Zum Heiligen Martin" seit 2014 und hatte in dieser Zeit viel mit Neubau, Umbau und Erweiterung des Kindergartens zu tun. So übergab sie in einer Teamsitzung den Führungsstab in ganz junge Hände: Die gebürtige Pirkerin Stefanie Reil ist keine Unbekannte. Viele kennen sie aus der Feuerwehr und als Vorsitzende des Kirwavereins. Ihr beruflicher Werdegang ist mit ihrem Heimatdorf eng verbunden. Sie besuchte die Weiterlesen

Pirker Pfarrgemeinde überrascht ihren Geistlichen zum Zehnjährigen

2022-10-06T17:08:38+02:0006.10.22|

Sichtlich begeistert waren die Organisatoren aus dem Pfarrgemeinderat, dass ihr Pfarrer keinen blassen Schimmer hatte, was so alles hinter seinem Rücken aufgezogen wurde. Pirk kann tatsächlich "dicht halten". "Habe ich einen Feiertag übersehen?", fragte ein verwunderter Pirker Pfarrer, als er die Sakristei betrat. Dort wuselte es nur so von Ministranten, Chor und Organist hatten Stellung auf der Empore bezogen und in der Kirche saßen Fahnenabordnungen der Vereine. Was war los? Pater Jaison Thomas aus dem Orden der Oblaten heiligsten Herzens Jesu ist seit September 2012 als Priester in Pirk. "Zehn Jahre Pfarrer in einer Pfarrei sollen nicht ohne Beachtung bleiben", klärte Weiterlesen

Nach oben